Zurück

Hochschulstraße 2-18 | Dresden

Fassadenentwurf/ Materialkonzept

Fassadenstudie

Kenndaten

Auftraggeber
VONOVIA Modernisierungs GmbH

Leistungen
Entwurfsplanung
Städtbau und Architektur

Die Hochschulstraße liegt an der städtebaulichen Achse zwischen dem Hauptbahnhof Dresden und dem Universitätsgelände an der Fritz-Löffler-Straße. Die Sanierung und Fassadenumgestaltung stellt den Auftakt der zuküftigen Baumaßnahmen der markanten Plattenbaustrukturen bis zum Uni-Campus dar. Die Komplettsanierung sieht den Anbau von neuen Balkonanlagen vor, welche zusammen mit den bestehenden Treppenhaustürmen zur Gliederung und Identitätsbildung der Großstrukturen beitragen. Mit der Fassadengestaltung werden die vorhandenen strukturellen Potenziale gehoben und durch ein markantes Farbkonzept wertiger gestaltet. Akzente an Gebäudezugängen geben der Architektur Individualität und den Bewohnern Orientierung.

Anhand von unterschiedlichen Fassadenstudien wurden architektonische Ausdrucksmittel untersucht und gegenübergestellt. Die Ergebnisse wurden gestalterisch, wirtschaftlich und städtebaulich abgewogen, mit dem Ziel eine angemessene Lösung für das Quartier zu entwickeln.

Weitere Projekte von ARCHIprocess